OSSIMOTO - Triumph World Wien Mitte - Österreichs Exklusivhändler

OSSIMOTO NEWS

OSSIMOTO NEWS

TRIUMPH WORLD WIEN MITTE

DIE TRIUMPH SPEED TWIN BEGEISTERT MIT MAXIMALER ZWEIZYLINDER-POWER IN ELEGANTER SCHALE

Ein legendärer Name kehrt zurück: Rund 80 Jahre nachdem das erste TRIUMPH-Modell mit dieser Typenbezeichnung die Messlatte für sportliche Zweizylinder neu definiert hatte, schickt sich nun die neue Speed Twin an, dieses Kunststück im Bereich der Modern-Classic-Bikes zu wiederholen. In der neuen TRIUMPH werden erstmals der leistungsstarke Motor der Thruxton mit einem klassisch gezeichneten Roadster-Outfit und edlen Fahrwerkskomponenten zu einer neuen, dynamischen Einheit verschmolzen. Gegenüber der Café-Racer-Ikone Thruxton geht die neue Speed Twin zudem mit einem deutlichen Gewichtsvorteil von zehn Kilogramm an den Start.


Um das Ziel zu erreichen, ein echtes Power-Motorrad in klassischem Outfit zu schaffen, haben die Ingenieure alle Register gezogen. Die neue Speed Twin punktet motorseitig mit dem High-Performance 1.200-Kubik-Triebwerk in der sportlichen Thruxton-Abstimmung. Bereits in diesem Modell begeisterte der Zweizylinder mit seiner optimalen Kombination aus sattem Durchzug und sportlicher Drehfreude. Dieser Fahrspaß-Motor trifft in der Speed Twin auf ein Chassis, das mit agilem, präzisem Handling und sportlich abgestimmten Fahrwerkselementen eine ideale Basis für sportlichen Roadster-Fahrspaß auf der Landstraße ist.

Wie alle Modern-Classic-Bikes von TRIUMPH kann auch die Speed Twin mit einem topmodernen Technikpaket punkten, das genau darauf abgestimmt wurde, dem Besitzer ein Maximum an Fahrspaß bei größtmöglicher Kontrolle und Sicherheit zu bieten. Damit bekommt der Allround-Fahrer ein Motorrad, das jederzeit leicht beherrschbar ist und mit seiner Performance gleichwohl an der Spitze seiner Klasse steht. Der sportlich-anspruchsvolle Routinier findet in der neuen Speed Twin ein perfekt ausbalanciertes Performance-Motorrad, das auch bei sehr zügiger Landstraßenfahrt und anspruchsvollen Fahrbahnzuständen nicht an seine Grenzen kommt. Kurz gesagt: Die Speed Twin ist ein leistungsstarker Classic-Roadster auf Top-Niveau, der dazu auch noch eine hervorragende Figur macht.

Die Leistungs- und Ausstattungs-Daten der neuen Speed Twin im Detail:

Hervorragende Handling-Eigenschaften

  • Vertrauen gebendes, präzises, agiles und dynamisches Fahrgefühl
  • spezielle neue Fahrwerks- und Dämpfungsabstimmung
  • 10 kg leichter als das Schwestermodell Thruxton
  • hochwertige Brembo-Bremsen mit Doppelscheiben am Vorderrad
  • ABS und abschaltbare Traktionskontrolle
  • komfortable, versammelte Sitzposition mit angenehm niedriger Sitzhöhe und gutem Soziuskomfort

Begeisternde Leistung

  • überarbeiteter 1.200-Kubik-Bonneville-Zweizylindermotor in der Thruxton-Abstimmung
  • hohe Leistung über den gesamten Drehzahlbereich mit einer Spitzenleistung von 97 PS bei 6.750 U/min
  • satte Drehmomentkurve mit einem maximalen Wert von 112 Nm bei 4.950 U/min
  • unverwechselbarer British-Twin-Sound aus zwei schwarzen Sportschalldämpfern

Fortschrittliche, fahrerorientierte Technologie

  • drei Fahrmodi „Sport“, „Road“ und „Rain“
  • LED-Beleuchtung inklusive Scheinwerfer mit Tagfahrlicht
  • drehmomentunterstützte Kupplung
  • Multifunktions-Doppelinstrumente in klassischem Look
  • USB-Ladebuchse
  • Wegfahrsperre
  • optionales Reifendruck-Kontrollsystem (TPMS)

Eleganter, moderner Custom-Style

  • spannende Neuinterpretation der zeitlosen DNA von TRIUMPH im zeitgenössischen Bonneville-Stil
  • kraftvoll-beeindruckende Roadster-Ausstrahlung
  • mehr als 80 Zubehörteile für die Individualisierung

Wegweisendes Finish und aufwändige Details

  • zahlreiche aufwändig gestaltete, hochwertige Komponenten und Anbauteile
  • Schutzbleche, Abdeckungen der Drosselklappengehäuse, Seitendeckelcover und Fersenschoner aus gebürstetem Aluminium
  • neue 7-Speichen-Aluminium-Gussräder
  • Tankdeckel im Monza-Stil
  • knapp gestaltetes Fahrzeugheck
  • Lenkerendenspiegel

Eine wiedergeborene Legende

Mit der ersten Speed Twin von 1938 überraschte TRIUMPH die Motorradwelt durch die Kombination aus einem neu entwickelten, leistungsstarken 500-Kubik-Paralleltwin und einem bis dahin unerreicht stabilen Fahrwerk. Das besonders leichte, dynamische Fahrverhalten und das hervorragende Feedback der Speed Twin begründeten den Ruf von TRIUMPH als weltweit führendem Motorradhersteller in Sachen Leistung und Handling. Die Speed Twin legte somit den Grundstein für den weltweiten Erfolg der Marke und erlangte schnell den Ruf, das erste echte „Rider-Bike" zu sein.

Im Jahr 2019 führt die brandneue 1.200-Kubik-Speed-Twin diesen berühmten Namen aus der TRIUMPH-Markenhistorie wieder in die Modern-Classics-Produktreihe ein. Sie setzt erneut die Benchmark für erstklassiges Handling, die Leistungsfähigkeit und das Fahrgefühl mit einem modernen Custom Roadster.

Die brandneue Speed Twin besitzt den zeitgemäßen Custom-Stil der bekannten Street Twin, übertrifft das Schwestermodell jedoch leistungsmäßig in allen Bereichen. Sie bietet die hohe Leistung und das satte Drehmoment der Thruxton R in einem noch mehr auf den Allroundeinsatz zugeschnittenen Outfit. In Sachen Zugänglichkeit und Fahrkomfort ähnelt sie der Bonneville T120, besitzt aber gegenüber dieser aber ein deutliches Plus an sportlicher Ergonomie und Dynamik.

Genau wie ihre ikonische Vorgängerin aus dem 20. Jahrhundert steht auch die neue Speed Twin für ein neues Leistungsniveau. Ein Motorrad, das mit bestem Fahrwerks-Setup, zupackenden Bremsen, perfekter Ergonomie und mitreißender Power ein wirklich modernes Roadster-Motorrad neu definiert.

Hervorragende Handling-Eigenschaften

Mit ihrem gleichermaßen präzisen wie agilen Handling setzt die brandneue Speed Twin Maßstäbe in ihrer Kategorie. Der aus der Thruxton R abgeleitete neue Rahmen bietet eine sportlich-komfortable Roadster-Ergonomie, gepaart mit einer hochwertigen Cartridge-Vordergabel und Stereo-Federbeinen mit verstellbarer Federvorspannung an der Hinterhand.

Die sportliche Doppelscheiben-Bremsanlage von Brembo mit Vierkolben-Zangen sorgt in Verbindung mit ihrem Schwimmsattel-Pendant hinten für eine hervorragend dosierbare, kräftige Bremsperformance und rundet die hochklassige Fahrwerksausstattung des Motorrads ab.

Die neue Speed Twin profitiert außerdem von:

  • leichten 7-Speichen-Aluminiumgussrädern (17 Zoll)
  • hochwertigen Pirelli Rosso Corsa 3-Reifen
  • ABS und abschaltbarer Traktionskontrolle als Serienausstattung
  • einer bequem aufrechten, versammelten Sitzposition
  • einem konifizierten Lenker und einer neuen oberen Gabelbrücke/Risern
  • einer komfortablen neuen Sitzbank mit einer niedrigen Sitzhöhe von 807 mm
  • der deutlichen Gewichtsersparnis von 10 kg gegenüber der Thruxton – ein wichtiger Schlüssel zum begeisternden Handling

Begeisternde Leistung

Das Herzstück des neuen TRIUMPH-Roadsters ist der High-Performance Bonneville-Motor mit acht Ventilen und 1.200 Kubik, der speziell für die neue Speed Twin überarbeitet wurde. Er besitzt eine leichtere Kurbelwelle und einen Zylinderkopf mit hoher Verdichtung und basiert auf dem Triebwerk der Thruxton R.

Die Motor-Updates umfassen unter anderem:

  • neue Magnesium-Nockenwellendeckel
  • eine überarbeitete Kupplungsbaugruppe
  • neue gewichtsoptimierte Motordeckel

Zusammen ergeben diese Maßnahmen eine spürbare Gewichtsersparnis von 2,5 kg gegenüber dem Thruxton-Motor mit einer Spitzenleistung von 97 PS bei 6.750 U/min. Darüber hinaus liefert der neue Speed Twin-Motor ein sattes Drehmoment von 112 Nm bei 4.950 U/min.

Die neu gestalteten, charakteristischen Doppelschalldämpfer der Speed Twin punkten mit seidenmatt-schwarzem Finish sowie Endkappen aus Edelstahl und liefern den unverwechselbar satten, tiefen und vollen British-Twin-Sound der neuen TRIUMPH.

Unter dem stilvollen Äußeren befindet sich ein modernes, sorgfältig integriertes Flüssigkeitskühlsystem. Es ist auf den ersten Blick kaum sichtbar, sorgt jedoch für saubere Emissionen und hohe Kraftstoffeffizienz. Zusammen mit den langen Wartungsintervallen von 16.000 km trägt dies zu einer Senkung der Gesamtbetriebskosten bei.

Topmoderne, fahrerorientierte Technologie

Drei Fahrmodi: In Verbindung mit dem Ride-by-Wire-System sind die Fahrmodi Sport, Road und Rain verfügbar. Jeder Modus verfügt über ein igenes Mapping und eine unterschiedliche Ansteuerung der Traktionskontrolle – für beste Kontrolle und Sicherheit. Der Sport-Modus bietet ein besonders direktes Ansprechen auf Gasbefehle.

ABS: Das fortschrittliche Antiblockiersystem (ABS) der Speed Twin erhöht die Souveränität des Fahrers, seine Sicherheit und seine Kontrollmöglichkeiten.

Traktionskontrolle: Die abschaltbare Traktionskontrolle optimiert die Entfaltung des hohen Drehmoments der Speed Twin und erhöht Sicherheit und Kontrolle.

LED-Tagfahrlicht: Integriert in den Scheinwerfer sorgt das charakteristische LED-Tagfahrlicht für beste Sichtbarkeit und einen stilvollen Auftritt.

LED-Rückleuchte: Als Teil des minimalistischen Heckdesigns zeigen LED-Rücklicht und Blinker ein markantes Lichtbild und sind dabei stromsparend.

Ride-by-Wire: Die elektronische Drosselklappensteuerung verbessert Ansprechverhalten, Sicherheit und Fahrgefühl.

Drehmomentunterstützte Kupplung: Sorgt für eine leichtgängige Kupplungsbetätigung und macht das Fahren komfortabler.

Schaltereinheiten: Die eleganten Schaltereinheiten am Lenker ermöglichen die leichte Bedienung der Fahrzeugfunktionen und Instrumente.

USB-Ladebuchse: USB-Steckplatz unter der Sitzbank als Ladestation für die wichtigsten mobilen Geräte

Wegfahrsperre: Mit einem in den Schlüssel integrierten Transponder

Doppel-Instrumente: Neu gestaltete, aufwändig gearbeitete Doppel-Rundinstrumente mit einem Menüsystem, das über den Lenkerschalter gesteuert wird. Die Anzeigeoptionen umfassen: Einstellung des Riding Mode, Ganganzeige, Kilometerzähler (Gesamt + Tag), Serviceanzeige, verbleibende Reichweite, Tankinhalt, Benzinverbrauch (durchschnittlich/aktuell), Status der Traktionskontrolle, Uhr, Reifendruckkontrolle + Heizgriffe (Sonderausstattung)

Eleganter, moderner Custom-Stil

In der Speed Twin verbindet sich die zeitlose DNA von TRIUMPH mit einem modernen Custom-Look, einem kraftvollen Auftritt sowie einer Fülle von wunderschön gestalteten Premium-Features. Damit ist das neue Motorrad die modernste Interpretation des unverwechselbaren Bonneville-Stils.

Die wichtigsten Gestaltungsmerkmale sind:

  • charakteristischer 14-Liter-Kraftstofftank
  • Sitzbank im Custom-Stil
  • minimales Front- und Heckschutzblech mit kleinem Rücklicht
  • neu gestaltete Seitendeckel mit Aluminium-Covern
  • doppelte Sportschalldämpfer
  • moderne Lenkerendenspiegel

Wegweisendes Finish und aufwändige Details

Die neue Speed Twin setzt das Credo der gesamten Bonneville-Familie fort, wenn es um erstklassige Verarbeitung und aufwändig gestaltete Details geht. Dies umfasst unter anderem:

  • Kotflügel, Drosselklappenabdeckungen, Cover der Seitenverkleidungen und Fersenschützer aus gebürstetem Aluminium
  • hell eloxierte, geschmiedete Scheinwerferhalter aus Aluminium
  • markanter Tankdeckel im Monza-Stil
  • neue 7-Speichen-Aluminiumräder
  • klar eloxierte Schwinge aus Aluminium
  • lackierter Scheinwerfertopf und Lünette
  • Lenkerklemmung mit Speed-Twin-Branding.

Die neue Speed Twin ist in drei Farbvarianten erhältlich:

  • Silver Ice und Storm Grey mit handgemalter Zierlinie und weißem Streifen
  • Korosi Red und Storm Grey mit handgemalter Zierlinie und weißem Streifen
  • Jet Black

Technische Daten und Preise: Speed Twin

TRIUMPH WORLD WIEN MITTE - OSSIMOTO HandelsgmbH. & Co KG.
Rosinagasse 7, 1150 Wien, Tel.: +43/1/895 83 84, Fax: +43/1/895 83 84 85
Verkauf: office@ossimoto.at, Ersatzteile: holzapfel@ossimoto.at, Werkstatt: werkstatt@ossimoto.at
Öffnungszeiten: Mo.-Do.: 7.30 bis 19:00 Uhr, Fr.: 7.30 bis 18:00 Uhr

Bankverbindung: Volksbank Wien, IBAN: AT 5843 000 415 501 83002, BIC: VBWIATW1